ÖPNV Beförderungen im Landkreis Günzburg

Stand 16.4.2020

Mo. 20.04. – So. 26.04.2020:

– Schülerbeförderung findet nicht statt.

– ÖPNV fährt im „Grundversorgungsmodus“ wie bisher, i. d. Regel im Ferienfahrplan

Mo. 27.04. – So. 10.05.2020:

– Schülerbeförderung für Grund- und Förderschulen findet nicht statt. Bei Beförderungsbedarf zur Notbetreuung setzen sich die Schulen mit dem Kostenträger in Verbindung, um eine geeignete Beförderung sicherzustellen. (Masken-Gebot beachten!)

– Übrige Schülerbeförderung findet normal statt. Nachmittagsrückfahrten können ggf. in Absprache mit den Schulen und dem Kostenträger, je nach Bedarf, entfallen.

– ÖPNV fährt wieder den Regelfahrplan, wie an Schultagen. Nachmittagsrückfahrten können ggf. in Absprache mit den Schulen und dem Landkreis, je nach Bedarf, entfallen.

ab Mo. 04.05.2020:

– Flexibusse verkehren wieder in allen Gebieten. Hier gilt eine Masken-Pflicht, sowohl für die Fahrgäste als auch für das Fahrpersonal! Fahrtbuchungen sind ab sofort unter den bekannten Nummern (08282/9902-100, 08261/9096490) täglich zwischen 7:00 und 18:00 Uhr möglich.

ab Mo. 11.05.2020:

Hierzu erfolgt Ende April (Mi. 29.04.2020) vom Kultusministerium eine Evaluation und ein Vorschlag zum weiteren Vorgehen. Die Minister der Länder beraten sich am Do. 30.04.2020 nochmals. Details werden dann zeitnah bekanntgegeben.